SwissICT

swissICT ist mit über 2500 Mitgliedern der grösste Fachverband der Branche und verbindet als einziger Verband ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Der Verband sorgt sich um das Image der Schweizer ICT-Branche, setzt sich für gute Rahmenbedingungen ein und fördert den Austausch und das Fach-Know-how seiner Mitglieder. Hunderte von Experten engagieren sich in den swissICT Fachgruppen. Das grösste Schweizer ICT-Netzwerk treibt aktuelle Themen voran, zum Beispiel Sourcing & Cloud, Open Source, Innovation, Lean, Agile & Scrum, Industrie 4.0 und E-Health.

ICMF/ITS - Information Center und IT-Services Managers Forum Schweiz

ICMF wurde vor über 30 Jahre zur Förderung des Erfahrungsaustausches gegründet. Diesen Zweck verfolgt ICMF noch heute. Erfahrene Referenten berichten über ihre Projekte, aktuelle Entwicklungen, neueste Erkenntnisse sowie Trends und Zukunftsaussichten. Zweck und Ziel sind Vermittlung von Wissen (u.a. anhand von Praxisreferaten) und Vernetzung der Mitglieder ICMF und Gästen aus allen Bereichen. ICMF unterhält ein umfassendes Tagungsarchiv mit Präsentationen, Referaten und Handouts zu den verschiedensten Themen aus der IT-Praxis.

AGV Arbeitgebervereinigung der Region Wil

Die Arbeitgebervereinigung der Region Wil ist ein Zusammenschluss von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen der Region Wil. Wir setzen uns engagiert für die Erhaltung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze ein. Wir beteiligen uns aktiv am wirtschaftlichen Umfeld im Grossraum Wil und setzen uns im Interesse unserer Mitglieder für günstige Rahmenbedingungen in allen Bereichen ein.

Wir unterstützen Kandidaten aus der Wirtschaft und der Wirtschaft freundlich gesinnte Persönlichkeiten bei lokalen und regionalen Wahlen. Wir wollen in der Öffentlichkeit Verständnis schaffen für die Belange der Marktwirtschaft und suchen eine breite Unterstützung für die eigenen wirtschafts- und sozialpolitischen Positionen. Wir pflegen Kontakte zu den regionalen und kantonalen Arbeitgeberorganisationen. Mit den regionalen Behörden suchen wir einen offenen und konstruktiven Dialog. Wir fördern Kontakte unter unseren Mitgliedern, insbesondere in Personal- und Wirtschafts-Fragen. Zur Pflege des gesellschaftlichen Aspekts führen wir Aktivitäten geselliger und kultureller Natur durch.

IHK Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell

Die Industrie- und Handelskammer setzt sich zum Ziel, in den Kantonen St.Gallen und Appenzell beider Rhoden die Interessen der Industrie, des Handels und der Dienstleistungsunternehmen zu wahren und zu fördern.

Die Industrie- und Handelskammer setzt sich gegenüber Staat und Öffentlichkeit für eine liberale und offene Marktwirtschaft ein, berät und unterstützt die Mitglieder bezüglich der Vorschriften im internationalen Waren-, Dienstleistungs- und Zahlungsverkehr, unterstützt die Aus- und Weiterbildung sowie den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedunternehmen und fördert bei Staat, Sozialpartnern, Schulen, Medien und Öffentlichkeit das Verständnis für die Aufgaben und Probleme einer marktwirtschaftlich organisierten Wirtschaft. Damit diese Ziele im ganzen Einzugsgebiet erreicht werden, arbeitet die IHK mit den lokalen, regionalen und kantonalen Arbeitgeberverbänden und Wirtschaftsorganisationen sowie den Spitzenorganisationen der Wirtschaft auf eidgenössischer Ebene eng zusammen.

WPO Wirtschaftsportal Ost

Der Verein WPO bündelt die Kräfte von Wirtschaft und Politik für eine attraktive, zukunfts- und wettbewerbsfähige Arbeits- und Lebensregion. Über die einzigartige Wirtschaftsplattform am Portal der Ostschweiz können sich regionale Unternehmen – vom Grosskonzern bis zum Kleinbetrieb – unkompliziert vernetzen, und neue Synergien werden geschaffen.

Gewerbeverein Wil

Der Gewerbeverein Wil & Umgebung bildet eine Sektion des Kantonalen St.Gallischen Gewerbeverbandes und ist politisch wie auch konfessionell neutral. Zurzeit umfasst der GVW nach starkem Wachstum in den letzten Jahren über 380 Mitglieder aus der Stadt Wil-Bronschhofen-Rossrüti.

Berufsbildung Plus

Die Dachkampagne der Schweizer Berufsbildung wurde 2007 von Bund, Kantonen und Organisationen der Arbeitswelt lanciert. Sie soll die Stärken der Berufsbildung sowie deren Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft sichtbar machen.

Die Kampagne soll

  • auf die Vielzahl an Karrierechancen hinweisen, welche die Berufsbildung Jugendlichen und Erwachsenen bietet,
  • Unternehmen animieren, Lehrstellen und Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen,
  • mithelfen, den Bedarf der Wirtschaft an qualifizierten Arbeitskräften zu decken,
  • die Marke BERUFSBILDUNGPLUS.CH im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankern.

Jung-Unternehmer-Zentrum Wil

Wir wollen durch gezielte Jungunternehmerförderung neue und zukunftsorientierte Arbeitsplätze schaffen. In der Region Wil-Uzwil-Flawil-Gossau und im Toggenburg soll eine aktive, innovative und vernetzte Jungunternehmer-Szene geschaffen und gepflegt werden. Die Jung-Unternehmer-Zentren stehen allen Jung- und Neuunternehmern sowie Start-ups der Region offen.

Unser Ziel ist die Förderung und Begleitung von Jung- und Neuunternehmern. Wir stellen Ihnen das nötige Wissen zur Verfügung. Dabei verstehen wir uns als Berater und Prozessbegleiter. Von uns erhalten Sie wichtiges Feedback zu Ihrem Vorhaben. Mit Netzwerk-Veranstaltungen ermöglichen wir den Austausch zwischen jungen Firmengründern und erfolgreichen Firmeninhabern.